BITTE TERMINE BEI VERHINDERUNG RECHTZEITIG ABSAGEN!

Liebe Kundinnen, Liebe Kunden und diejenigen die es werden und bleiben wollen:

Aus gegebenen Anlass, habe ich mich entschieden zukünftig für Termine, die nicht eingehalten oder nicht rechtzeitig (mind. 24 Std. vorher) abgesagt werden, eine Ausfallgebühr in Höhe von 20 EUR für die Fußpflege und 20 EUR für die Fußreflexzonenmassage zu erheben.

Möglicherweise finden einige diese Ausfallgebühr nicht in Ordnung…

Dagegen finde ich es auch nicht in Ordnung, wenn ich alles für einen Termin vorbereite, möglicherweise Terminanfragen ablehnen musste, weil ich keine Kapazitäten frei habe … und dann der gebuchte Termin nicht wahrgenommen wird. Ehrlich gesagt, finde ich so ein Verhalten nicht fair. Es kann selbstverständlich immer etwas unvorhergesehenes dazwischen kommen, dafür habe ich Verständnis und darum geht es auch nicht. Es geht um diejenigen, die den Termin gar nicht wahrnehmen oder mir 2 Stunden vorher eine WhatsApp aus dem „Ärmel“ zaubern mit irgendwelchen Ausreden.

Wenn Ihr also einen Termin bei mir bucht, dann ist das bei mir ein fester Termin; ein Termin der nicht mal eben zwischen Tür und Angel abgehandelt wird.

Vielen Dank für Euer Verständnis, bleibt gesund und bis bald.

Eure Bianca Bültmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.